Privatkunden

Strom Privat Float

Sie wollen direkt am Marktgeschehen teilnehmen und die Entwicklung an der Europäischen Energiebörse EEX verfolgen? Das Floatingprodukt Strom Privat Float macht es möglich! 

Ihre Vorteile

Verbrauchspreise werden monatlich entsprechend der Preisentwicklung an der Europäischen Energiebörse EEX angepasst
Aktuelle Preise sind durch monatliche E-Mails sowie Informationen auf der Homepage und Stromrechnung leicht nachvollziehbar
Alle Rechnungen und Verträge an einem Ort. Digital, sicher, bequem und einfach verfügbar
€ 14,40 Online-Bonus pro Jahr

Preise Strom Privat Float für November 2021

Strom Privat Float

monatliche Preisanpassung
Verbrauchspreis Energie je kWh (netto) 1

10,000 ct

Tagstrom

10,000 ct

Nachtstrom
Verbrauchspreis gesamt je kWh 2

19,44 ct

Tagstrom

17,66 ct

Nachtstrom
Grundpreis Energie pro Jahr (netto)

36,00 €

Grundpreis gesamt pro Jahr 2

179,91 €

Online-Bonus pro Jahr 14,40 €

In den Online-Services bestellen

1 Der Verbrauchspreis wird freiwillig mit 10,000 ct/kWh exkl. USt. begrenzt. Ohne Begrenzung wäre der Verbrauchspreis auf Basis der unten beschriebenen Berechnungsformel deutlich höher ausgefallen.

2 inkl. Netzkosten, Abgaben und 20 % USt.
Es gilt eine Mindestvertragsdauer von 12 Monaten.
Die Belieferung erfolgt zu den Allgemeinen Stromlieferbedingungen der illwerke vkw AG für Haushaltskunden und Kleinunternehmen in Österreich.

Als vkw Kunde können Sie schnell und bequem in den Online-Services auf den Tarif Strom Privat Float umsteigen.​​​​​​​

Sollten Sie noch keinen Online-Services Zugang haben, dann können Sie sich unkompliziert registrieren.
Alles was Sie dazu benötigen ist Ihre aktuelle Stromrechnung.

Hier registrieren

Noch kein vkw Kunde?
Kein Problem! Bestellen Sie einfach einen Standardtarif (Strom Privat oder Strom Privat 24) und sobald Sie Ihre Unterlagen haben, können Sie sich für die Online-Services registrieren und auf Strom Privat Float umsteigen.

Standard-Produkt bestellen

In vkw Strom steckt heimische Wasserkraft

Wasserkraft aus Vorarlberg

Wir versorgen Vorarlberg und das Westallgäu mit Energie aus fünf großen und 28 kleineren Wasserkraftwerken im Land. Viele dieser Kraftwerke liefern schon seit Jahrzehnten zuverlässig Energie, andere wurden jüngst mit modernster Technik neu errichtet. Seit über 100 Jahren sichern wir so gemeinsam unsere Energiezukunft.

Unsere Wasserkraftwerke in Vorarlberg

Produktdetails  
Lieferant illwerke vkw
Mindestvertragslaufzeit 12 Monate
Kündigungsfrist 2 Wochen
Zahlungsmodus Lastschrift/ Überweisung
Preisgarantie keine
max. Jahresverbrauch 100.000 kWh
max. Leistung 30 kW

Berechnung Verbrauchspreis Strom Privat Float

Der Verbrauchspreis für die Stromlieferung (ohne Netzentgelte, gesetzliche Umlagen, Abgaben und Steuern) wird auf Basis des Folgemonatspreises des Terminmarktprodukts für Grundlaststrom der Europäischen Energiebörse EEX und eines Haushaltsfaktors berechnet. Der Verbrauchspreis wird vor Beginn des jeweiligen Monats stets transparent und nachvollziehbar nach folgender Formel angepasst:

 

Börsenpreis

   x   

Haushaltsfaktor

   =   

Verbrauchspreis

1. – 15. des
Vormonats
  1,20   Liefermonat

 

Börsenpreis: Durchschnitt der EEX Phelix AT Base Month Future-Abrechnungspreise (= Preise für Grundlaststrom für den Folgemonat) der ersten 15 Kalendertage im Vormonat. Die aktuellen Notierungen des EEX Phelix AT Base Month Future sind auf der Internetseite der European Energy Exchange (EEX) unter www.eex.com zu finden. Seit 1.1.2020 werden die aktuellen Preise des jeweils folgenden Monats unter "market data / power / futures" auf folgender Seite veröffentlicht: www.eex.com/en/market-data/power/futures

Der Haushaltsfaktor (= 1,20) deckt die typischen Belieferungskosten für Haushalte ab, die insbesondere durch höhere Verbräuche am Abend und im Winter charakterisiert sind.

Hier finden Sie die historischen Verbrauchspreise der letzten 6 Monate:

 

  Juni 2021 Juli 2021 August 2021 September 2021 Oktober 2021 November 2021
Börsenpreis für Grundlaststrom (ct/kWh)
Durchschnitt EEX Phelix AT Base Month Future Abrechnungspreise der ersten 15 Kalendertage im Vormonat*
6,4642 7,1785 8,432 9,587 12,2792 21,1683
Verbrauchspreis (ct/kWh)
exkl. 20 % USt.
7,757 8,614 7,500** 7,500** 7,500** 10,000**

* Die Einzelnotierungen des EEX Phelix AT Base Month Future finden Sie auf der Internetseite der European Energy Exchange (EEX) unter www.eex.com. Der Großhandelspreis für Energie wird in €/MWh angegeben, die Umrechnung in Cent/kWh ergibt sich durch Division mit dem Faktor zehn.

** Der Verbrauchspreis wird freiwillig begrenzt. Ohne Begrenzung wäre der Verbrauchspreis auf Basis der vereinbarten  Berechnungsformel deutlich höher ausgefallen. Es besteht kein Anspruch auf eine dauerhafte freiwillige Begrenzung des Verbrauchspreises. 

Der Grundpreis Energie (ohne Netzentgelte, gesetzliche Umlagen und Abgaben) beträgt 43,20 Euro pro Jahr inkl. 20 % USt. und wird nicht monatlich angepasst. Sie profitieren von einem Online-Bonus in Höhe von 14,40 €/Jahr inkl. 20 % USt.

Die Netzentgelte und gesetzlichen Zuschläge (Elektrizitätsabgabe, Ökostromförderung, KWK-Förderung) sind in den Energiepreisen nicht eingeschlossen. Sie werden in den vkw Stromrechnungen zusätzlich in Rechnung gestellt. Die monatliche Anpassung des Verbrauchspreises stellt keinen Grund für eine Vertragskündigung nach Punkt 11 der Allgemeinen Stromlieferbedingungen der illwerke vkw AG für Haushaltskunden und Kleinunternehmen in Österreich dar.

 

Das könnte Sie auch interessieren

VKW Ökostrom

Vorarlberger Ökostrom

Hausgemacht in der Region. Erneuerbare Energie, die in über 6.000 Photovoltaik- und Kleinwasserkraftanlagen in Vorarlberg entsteht.

VKW Stromkennzeichnung

Stromkennzeichnung

vkw Strom stammt überwiegend aus heimischer Wasserkraft und anderen erneuerbaren Energien sowie einem geringen Anteil an Erdgas.

PV-Einspeisevergütung

PV-Einspeisevergütung

Haushalte, Betriebe, Institutionen und Vereine erhalten für neue oder bestehende Photovoltaikanlagen, die vom 01.01. bis 31.12.2021 in Vorarlberg (ohne Kleinwalsertal) in Betrieb genommen werden, attraktive Einspeisevergütungen.