Privatkunden

Photovoltaik & Batteriespeicher

Die Sonne ist eine unerschöpfliche Energiequelle – und vor allem: Sie kostet nichts!

PV Privatanlage

Wie Sie sich die Sonne ins Haus holen? In dem Sie einfach Ihr Dach nutzen. Die Stromerzeugung mit einer Photovoltaik-Anlage ist für Sie heute die einfachste, sicherste und langlebigste Möglichkeit, Ihren eigenen Strom zu produzieren.
 

Dadurch wird Strom für Ihren privaten Bedarf erzeugt. Die überschüssig gewonnene Solarenergie kann zusätzlich in das öffentliche Stromnetz eingespeist oder für den späteren Gebrauch in einem persönlichen Batteriespeicher zwischengespeichert werden.

Die wichtigsten Argumente für eine eigene PV-Anlage

 

Einfachheit – Wir kümmern uns um Planung und Umsetzung. Von der Berechnung bis hin zur Installation haben Sie einen einzigen, kompetenten Ansprechpartner.
Nachhaltigkeit – Mit Ihrer Photovoltaik-Anlage können Sie elektrische Energie nachhaltig erzeugen. Durch pure Sonnenenergie ist die Produktion aus 100% erneuerbarer Energie sichergestellt.
Langlebigkeit – Ihre Photovoltaik-Anlage wird Ihnen über Jahrzehnte verlässliche Energie liefern! Photovoltaik-Anlagen haben eine Lebensdauer von mindestens 25 Jahren bei gleichzeitig sehr geringem Wartungsaufwand.

Voraussetzungen & Funktionsweise

Vor der Installation einer Photovoltaik-Anlage fragen Sie sich:

  • Habe ich auf meinem Hausdach ausreichend Platz für eine Photovoltaik-Anlage, die mindestens meinen Eigenbedarf decken kann?
  • Ist die Ausrichtung meines Hausdachs für die Errichtung einer Photovoltaik-Anlage geeignet?
  • Scheint genug Sonne auf mein Dach, damit sich die Anschaffung lohnt?

Wir bieten Ihnen eine objektive Beratung zu Ihren Anliegen und können als illwerke vkw ein Komplettangebot bis zur schlüsselfertigen Anlage liefern. Bei konkretem Interesse können Sie uns gerne kontaktieren.

Ein Beispiel

Ein durchschnittlicher Haushalt in Vorarlberg verbraucht ca. 4.187 kWh Strom pro Jahr. Die Leistung pro Modul pro Jahr beträgt bei Standardbedingungen 900 – 1000 kWh, pro kWp benötigt man ca. 6 m² Modulfläche.

Das heißt: Um den Strombedarf eines durchschnittlichen Haushalts in Vorarlberg zu decken, braucht man eine zur Verfügung stehende Fläche von mind. 26,5 m² für 4-5 kWp.

Andreas Vonblon

Weitere Photovoltaik-Lösungen von vkw

Gemeinschaftsstrom

Gemeinschaftsstrom – Sonnenenergie für alle

Sie müssen nicht länger Besitzer eines Einfamilienhauses sein, um in den Genuss selbst erzeugten Stroms zu kommen. Mit vkw Gemeinschaftsstrom profitieren jetzt auch Wohnungseigentümer oder Mieter.