Privatkunden

Förderung von Batteriespeichern für bestehende und neue Fotovoltaikanlagen

Als Besitzer einer Fotovoltaikanlage in Vorarlberg nutzen Sie wahrscheinlich schon jetzt einen Teil des erzeugten Stroms für Ihren Eigenverbrauch und liefern die Überschussmenge über das öffentliche Stromnetz an die VKW-Ökostrom GmbH. Mit einem Batteriespeicher können Sie Ihren Eigenverbrauchsanteil und Ihre persönliche Energieautonomie deutlich erhöhen. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, einen Batteriespeicher anzuschaffen, ist jetzt ein guter Zeitpunkt.

VKW Ökostrom

2018 und 2019 gibt es eine Bundesförderung für Batteriespeicher (500 EUR pro kWh Speicherkapazität), die die Anschaffung deutlich attraktiver machen soll. Ein Beispiel macht es deutlich:

  • Anschaffungskosten Batterie mit 10,24 kWh Speicherkapazität: 11.990 EUR
    Richtpreis für schlüsselfertige Standardinstallationen in typischen Einfamilienhäusern mit Batteriespeicher, neuem Hybridwechselrichter, Einbau und Konfiguration. Die Kosten können je nach individuellen Einbaubedingungen abweichen.
  • Förderung = 500 EUR pro kWh Speicherkapazität: 5.120 EUR
    vorbehaltlich finale Veröffentlichung der Förderrichtlinien
  • Verbleibende Kosten für den Anlagenbetreiber: 6.870 EUR

Die Installation eines Batteriespeichers ist bei den aktuellen Strompreisen und Einspeisevergütungen trotz der Bundesförderung nicht wirtschaftlich. Sie macht Sie aber unabhängiger von der unsicheren Entwicklung der Strompreise.

Die Vergabe der Bundesförderungen erfolgt nach der Reihenfolge der Einreichung bei der OeMAG, der gesetzlichen Abwicklungsstelle für die Ökostromförderung. Gefördert werden Batteriespeicher als Ergänzung zu bestehenden und neuen Fotovoltaikanlagen. Die Förderrichtlinien finden Sie unter www.oem-ag.at/de/foerderung/photovoltaik/investitionsfoerderung.

Eine kompakte Information über Technik und Dimensionierung gibt zum Beispiel die Broschüre „Stromspeicher“ des OÖ Energiesparverbands, die über www.energiesparverband.at/fileadmin/redakteure/ESV/Info_und_Service/Publikationen/Stromspeicher.pdf heruntergeladen werden kann.

Unsere Kollegen von Stromify übernehmen für Sie die Beantragung und Abwicklung der Förderung und liefern Ihnen bei einer Förderzusage modernste Batterietechnologie – eingebaut von Vorarlberger Fachpartnern.

Wenn Sie Interesse haben, registrieren Sie sich bis spätestens 7. März 2018, 20:00 Uhr unter www.stromify.at/batteriespeicherfoerderung .

Nach einer Förderzusage erhalten Sie ein maßgeschneidertes Angebot und entscheiden, ob Sie den Batteriespeicher installieren lassen.

Stromify, eine Initiative der VKW, ist die Plattform, auf der interessierte Haushalte die passende Technologie, umfangreiche Beratung und interessante Services rund um Energieerzeugung, Speicherung und Optimierung erhalten.

"Stromify ermöglicht jedem seine persönliche Energiewende."