Privatkunden

vkw Wärmepumpen-Förderung

Ihre Wärmepumpe wird mit einem finanziellen Zuschuss gefördert.

vkw und ihre Vertriebspartner* fördern Ihre Wärmepumpe bei Neubauten und Sanierungen, bei einem Wechsel des Heizsystems auf die Wärmepumpe oder beim Ersatz einer alten Wärmepumpe. Dies gilt für die Wärmequellen Grundwasser, Erdwärme (Erdsonde und Erdkollektor), Abluft aus Wohnungslüftung und Außenluft. Beim Einfamilienhaus wird die Anschaffung einer Wärmepumpe mit 500 € gefördert. Beim Mehrfamilienhaus wird die Anschaffung mit 500 € + 100 € für jede Wohneinheit mit eigenem Stromzähler gefördert, die mit der Wärmepumpe beheizt wird. Kunden, die das Produkt „Vorarlberger Ökostrom“ für ihren Haushalt oder ihre Wärmepumpe beziehen, erhalten eine erhöhte Wärmepumpenförderung von 750 €.

*E-Werke Frastanz, Montafonerbahn AG, Stadtwerke Feldkirch; 

Ihre Vorteile

Kostenlose Erstberatung
Beim Mehrfamilienhaus wird die Anschaffung einer Wärmepumpe mit 500 € (750 € mit Vorarlberger Ökostrom) + 100 € für jede Wohneinheit gefördert, die mit der Wärmepumpe beheizt wird und über einen eigenen Stromzähler verfügt
Beim Einfamilienhaus wird die Anschaffung einer Wärmepumpe mit 500 € (750 € mit Vorarlberger Ökostrom) gefördert
Günstiger Strom speziell für Wärmepumpen
Die Gutschrift erfolgt in Form einer einmaligen Überweisung direkt auf Ihr Konto

Jetzt einreichen

Wärmepumpen-Förderprogramm Land Vorarlberg

Wärmepumpen in Ein- oder Mehrfamilienhäusern werden durch das Land Vorarlberg zusätzlich zur Wohnbauförderung unterstützt.

Nähere Informationen erhalten Sie bei uns, oder beim

Amt der Vorarlberger Landesregierung
Römerstraße 15, 6901 Bregenz
Dominikus Weber, Tel.: +43 5574 511-26113
E-Mail: dominikus.weber@vorarlberg.at

 

Fragen zur wasserrechtlichen Bewilligung

Abteilung Wasserwirtschaft
Josef Huter Straße 35, 6900 Bregenz
Heinz Gesson, Tel.: +43 5574 511-27461
Mobil: +43 664 6255806