Großkunden

Energieeffizienz Netzwerk Vorarlberg

Mitglieder des Energieeffizienz Netzwerk Vorarlberg senken ihren Energieverbrauch, Energiekosten und den CO2-Ausstoß. Das erste Netzwerk in Österreich war ein voller Erfolg. Die gesetzten Ziele wurden übertroffen.

Zwölf innovative Unternehmen aus Vorarlberg haben sich 2012 zum ersten Energieeffizienz Netzwerk in Österreich zusammengeschlossen. In der dreijährigen Projektlaufzeit sollte Energie im Ausmaß des Jahresverbrauchs von 2.000 Vorarlberger Haushalten eingespart werden. Das Ziel der Einsparung von sechs Prozent wurde sogar noch übertroffen. Mittlerweile läuft bereits das 4. Energieeffizienz Netzwerk in Vorarlberg.

Steigende Energiekosten, Ressourcenknappheit und Klimawandel sind für viele Unternehmen eine große Herausforderung. In Industrie und Gewerbe ist der Energieverbrauch besonders groß. Dabei bringen energieeffiziente Maßnahmen mehrere Vorteile: Kostensenkungen machen die Betriebe wettbewerbsfähiger, gleichzeitig wird die Umwelt durch einen geringeren CO2-Ausstoß geschont. In Vorarlberg konnten bereits über 35 Unternehmen von vier Energieeffizienz Netzwerken profitieren.

„Lernende Netzwerke“ sind hier ein wirksames Instrument für Unternehmen, um Energieeinsparpotenziale aufdecken und realisieren zu können.

Die Idee von lokalen, lernenden Energieeffizienz-Netzwerken (LEEN) stammt ursprünglich aus der Schweiz. Dort wurden seit 1987 rund 70 Netzwerke gegründet, in Deutschland sind zirka 60 aktiv. Die beteiligten Unternehmen, meist zehn bis 15 Betriebe aus der Region, sparen Energiekosten durch organisatorische und investive Maßnahmen.

Modularer Aufbau zum Erfolg

  • Basismodul
  • Zusatzmodul: Energetische Bewertung, Detailanalyse
  • Zusatzmodul: Zielfindung, Monitoring und Anrechenbarkeitsprüfung nach LEEN

Ihre Vorteile

  • Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen im Netzwerk
  • Unabhängige Maßnahmenbewertung durch energietechnische Berater
  • Beurteilung der Maßnahmen anhand ihrer Rentabilität
  • Wichtiger Baustein für das Energiemanagement gemäß ISO 50001

Aktuelles

Derzeit läuft bereits das 4. Energieeffizienz Netzwerk

Ihr Ansprechpartner

Amtmann Dietmar DI BSc

Neuigkeiten

Datum: 24.11.2021

3. EEN Vorarlberg - Online-Treffen zum Thema Hydraulik

Beim 13. Treffen des 3. Vorarlberger Energieeffizienznetzwerks, das am 24.November 2021 online stattfand, drehte sich alles um das Thema Hydraulik. Das Vorwissen der Teilnehmer war schon groß, wie eine Umfrage zu Beginn des Tages eindrücklich aufzeigte. Energieexperten unter sich – wen wunderts?

Beitrag lesen ...

Datum: 10.11.2021

4. EEN Vorarlberg ‒ Online Treffen zum Thema Photovoltaik

Bei 6. Treffen des 4. Energieeffizienznetzwerks, das am 10.November 2021 online stattfand, drehte sich alles um das Thema Photovoltaik. Das Vorwissen der Teilnehmer war schon groß, wie eine Umfrage zu Beginn des Tages eindrücklich aufzeigte. Energieexperten unter sich – wen wunderts?

Beitrag lesen ...

Datum: 30.06.2021

4. EEN Vorarlberg ‒ Online Treffen zum Thema Alternative Mobilität

Das 5. Treffen fand wiederum online mittels MS Teams statt und widmete sich auf dem Thema der inner- und außerbetrieblichen Mobilität. Für das Fachthema konnten die Fa. Jungheinrich Austria, ALPLA Werke Alwin Lehner und Stefan Hartmann von der vkw VLOTTE gewonnen werden.

Beitrag lesen ...

Datum: 16.06.2021

3. EEN Vorarlberg - 12.Treffen

Hochtemperatur-Wärmepumpen, Energieeinkauf und gesetzliche Änderungen waren die Themen des 12. Treffens, das wiederum online abgehalten wurde. Die zahlreichen Fragen der Teilnehmer verdeutlichen die aktuelle Relevanz der behandelten Themen.

Beitrag lesen ...

Datum: 01.05.2021

LEEN Vorarlberg IV ‒ Online Treffen zum Thema BHWK

Das 5. Treffen fand wiederum online mittels MS Teams statt und widmete sich auf dem Thema der Eigenstromerzeugung mittels BHKW. Als Gastreferenten konnten Martin Schneider und Franz Luxner von Jenbacher INNIO gewinnen.

Beitrag lesen ...

Datum: 14.04.2021

3. EEN Vorarlberg ‒ Energieeffiziente Beschaffung

Für das 11. Treffen haben die Teilnehmer des Netzwerks die Beschaffung von energieeffizienten Anlagen in den Fokus gerückt. Mit dem Maschinenbauer und ehemaligen ETH Professor Rainer Züst konnten wird dazu einen Referenten gewinnen, der unser 2. Virtuelles Treffen am 14. April 2021 Tag sowohl inhaltlich als auch didaktisch äußert spannend gestaltet hat.

Beitrag lesen ...

Der bewusste Umgang mit Energie und Ressourcen wird in unserer Gesellschaft ein immer wichtigeres Thema. Deshalb ist der effiziente Einsatz von Energie ein Kernthema unserer Unternehmensstrategie. Seit Sommer 2012 sind wir "Klimaneutrales Unternehmen", seit Herbst ist die Photovoltaikanlage in Betrieb.

Arno Amann, Controlling & Projektmanagement, Offsetdruckerei Schwarzach

Arno Amann, Controlling & Projektmanagement, Offsetdruckerei Schwarzach

Das könnte Sie auch interessieren

vkw Energiecockpit

vkw Energiecockpit

Das neue, webbasierte vkw Energiecockpit hilft Ihnen dabei, Ihre Energieflüsse und Verbräuche umfassend und transparent darzustellen.

Extranet

Extranet

Das Extranet bietet nicht nur einen Einblick in Ihre Stromrechnung, sondern Sie können auch Ihre Verbrauchsdaten anzeigen und auswerten. Somit haben Sie jederzeit Zugriff auf den aktuellen Verbrauch und Lastgang Ihres Betriebes.

turn to zero

turn to zero

Ihr Klimaziel ist unsere Mission. turn to zero ist Ihr seriöser Partner für ernsthaften Klimaschutz.