Privatkunden

VKW VLOTTE Public

Mit VKW VLOTTE Public haben Sie uneingeschränkten Zugang zur öffentlichen Ladeinfrastruktur in Vorarlberg.

VWK-Mobilität

Direkt im Ortszentrum, vor Supermärkten, Banken oder an wichtigen Verkehrsknotenpunkten – die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge wurde in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut. Mit über 200 Anlagen gibt es bereits weit mehr öffentliche und halböffentliche Ladesäulen als Tankstellen in Vorarlberg. Alle VKW VLOTTE Stromstellen werden mit Vorarlberger Ökostrom aus regionaler Wasserkraft und Fotovoltaikanlagen gespeist. So laden Sie Ihr Fahrzeug komplett CO2-neutral.

VKW VLOTTE ist darüber hinaus Teil des internationalen Park & Charge-Verbunds. Das bedeutet, dass Sie mit VKW VLOTTE Public kostenlos an allen Park & Charge-Stromstellen in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein laden.

Mit VKW VLOTTE Public können Sie Ihr Elektroauto an sämtlichen öffentlichen und halböffentlichen Stromstellen sowie Schnellladestationen in Vorarlberg laden. Sie benötigen hierzu lediglich unsere VKW VLOTTE Ladekarte.

In einem monatlichen Fixpreis sind sowohl die Nutzung als auch die geladene Energie enthalten.

Optional erhalten Sie von uns auch noch einen Ladeadapter sowie einen Schlüssel für die bestehenden VLOTTE Stromstellen.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Nutzung der flächendeckenden Infrastruktur in Vorarlberg und im BEÖ-Verbund
  • CO2-neutrales Laden mit VKW Ökostrom bei den VKW VLOTTE Ladesäulen
  • Wahl zwischen zwei Tarifen

Sie haben die Wahl zwischen zwei verschiedenenTarifmodellen:

Flatrate mit Fair-Use- und Pay-per-Use-Tarif.

Flatrate mit Fair-Use-Tarif:

gegen eine pauschale monatliche Gebühr in Höhe von 29,90€ kann mit diesem Tarif unbegrenzt geladen werden, sofern die vorgegebenen Fair-Use Zeiten eingehalten werden. Dieser Tarif bietet sich insbesondere für Vielfahrer an.*

VKW VLOTTE Public
Flatrate mit Fair-Use Basis”
Servicepauschale:  84 Euro pro Jahr*

Monatliche Grundgebühr mit Fair-Use: 29,90 Euro / Monat**

Fair – Use Zeiten:
Typ2-Ladestationen: max. 3 Stunden

CCS- und CHAdeMO – Ladestationen: max. 45 Minuten

Bei Überschreitung der Fair – Use Zeiten werden folgende Tarife verrechnet

Typ2:  bis 3,7 kW:                         4 Cent / Minute**

Typ2:  3,7 bis 22 kW                    11 Cent / Minute**

CCS und CHAdeMO bis 50 kW:  30 Cent / Minute**

 

Pay-per-Use-Tarif:

bei diesem Tarif zahlt der Kunde nur den tatsächlichen Aufwand bei den Ladevorgängen. Die Verrechnung erfolgt nach den unterschiedlichen Steckertypen und den angegebenen Preisen in Minuten-Taktung.

VKW VLOTTE Public
„Pay per Use“
Servicepauschale:  84 Euro pro Jahr*

Monatliche Grundgebühr: keine

Steckertyp/ Kosten
Typ2:  bis 3,7 kW / 4 Cent/Minute**
Typ2:  3,7 bis 22 kW/ 11 Cent/Minute**
CCS und CHAdeMO bis 50 kW / 30 Cent/Minute**

 

*Kunden von den Vorarlberger Kraftwerke AG (VKW), E-Werke Frastanz (EWF), Montafonerbahn (MBS) und Stadtwerke Feldkirch (SWF) erhalten einen Rabatt in Höhe von 60 Euro auf die Servicepauschale.

**Die Preise verstehen sich inkl. 20 % USt. Der zu verrechnende Ladevorgang beginnt mit dem Anstecken des Ladekabels und endet mit Abstecken des Ladekabels. Verrechnung in Minuten-Taktung. Sie zahlen die oben angeführten Tarife ebenfalls bei allen BEÖ-Partner-Ladestationen.

 

Vertragslaufzeit: Tarife gelten für 12 Monate

 

Jetzt Unterlagen anfordern

Das könnte Sie auch interessieren

Laden/Tanken

Laden/Tanken

Hier finden Sie alle Informationen über das Laden eines Elektroautos und das Tanken mit Erdgas.