Mit gutem Beispiel vorangehen

Energieeinsparung, Effizienzsteigerung und Klimaschutz sind Themen, die auf der To-Do-Liste der 96 Vorarlberger Gemeinden weit oben stehen – für eine erfolgreiche Umsetzung wird auf die Expertise der VKW vertraut.

Vorarlbergs Gemeinden sind mit ständig wachsenden Herausforderungen konfrontiert – vor allem im Energiebereich wie Harald Köhlmeier, Gemeindeverbandspräsident und Bürgermeister von Hard, betont: „Gemeinden haben heute vielseitige Aufgaben, auch im Rahmen des Klimaschutzes und der Energieautonomie. Das erfordert ein konsequentes Handeln und eine gute Zusammenarbeit mit zuverlässigen Partnern.“

In Kooperation mit den Gemeinden setzt die VKW vom professionellen Energiemanagementsystem über moderne Straßenbeleuchtung bis hin zu klimafreundlichen Fahrzeugen zahlreiche wichtige Projekte zur Energieeinsparung und Effizienzsteigerung um.

Das könnte Sie auch interessieren

Klimaneutralitätsbündnis 2025

Klimaneutralitätsbündnis 2025

Werden Sie klimaneutral! In fünf Schritten begleiten wir Sie auf Ihrem Weg, einen aktiven Beitrag zur Lösung der weltweiten Klimaprobleme zu leisten.

Neuigkeiten

Datum: 12.09.2019

Warnung vor gefälschten vkw Anrufen

Aktuell haben wir mehrere Mitteilungen von Kunden erhalten, wonach sich Anrufer als vkw Mitarbeiter ausgeben und eine vermeintliche Preiserhöhung ankündigen.

Beitrag lesen ...

Datum: 06.09.2019

Start für 27 neue Karrieren

Neue Lehrlinge bei illwerke vkw starten ihre Ausbildung in rekordverdächtigen 8 unterschiedlichen Lehrberufen. Kennenlern-Tage direkt zum Auftakt.

Beitrag lesen ...