Privatkunden

VKW Haushaltsgerätetausch

100 Euro Prämie für Ihr altes Haushaltsgerät

Haushaltsgeräte Wegweiser

Wir und unsere Vertriebspartner (VKW-Ökostrom GmbH, E-Werke Frastanz, Montafonerbahn und Stadtwerke Feldkirch) fördern Ihren Umstieg auf ein effizientes Haushaltsgerät. Wer in der Zeit vom 1. September 2018 bis zum 31. März 2019 ein  Gerät mit der höchsten Energieeffizienzklasse A+++ im Vorarlberger Fachhandel erwirbt und gleichzeitig ein altes Haushaltsgerät ordnungsgemäß entsorgt, erhält 100 Euro Prämie.

Je älter ein Haushaltsgerät, desto höher ist sein Energieverbrauch. Daher lohnt sich ein Umstieg auf ein effizientes Gerät jetzt gleich doppelt, denn als unser Kunde sparen Sie nicht nur im Verbrauch, sondern erhalten dazu noch, verteilt auf 4 Jahre, 100 Euro Gutschrift auf Ihre Stromrechnung.

Folgende A+++ Geräte sind beim großen VKW Haushaltsgerätetausch dabei:

  • Waschmaschine
  • Geschirrspüler
  • Gefriergerät
  • Kühlgerät
  • Kühl- und Gefrier-Kombigerät

 

Förderungsbedingungen:
Die Vorarlberger Kraftwerke AG (VKW) und deren Vertriebspartner VKW-Ökostrom GmbH, E-Werke Frastanz, Montafonerbahn und Stadtwerke Feldkirch fördern den Austausch von Haushaltsgeräten auf ein Gerät mit der Energieeffizienzklasse A+++. Diese Förderaktion gilt ab 1. September 2018 bis 31. März 2019 für Energiekunden der VKW und deren Vertriebspartner im Vorarlberger Versorgungsgebiet, die ein Haushaltsgerät im Vorarlberger Fachhandel kaufen und im Zuge des Kaufes ihr altes Haushaltsgerät ordnungsgemäß entsorgt haben. Kunden, die das Förderprogramm in Anspruch nehmen, beziehen den Strom für ihre Haushalte von der VKW oder deren Vertriebspartner mit einer Vertragsbindung von einem Jahr ab dem Rechnungsdatum des Haushaltsgerätekaufs.

Die VKW bzw. deren Vertriebspartner behalten sich die Auswahl der zu fördernden Geräte sowie Änderungen der Förderungsbedingungen und der Förderhöhe vor. Ein Rechtsanspruch auf eine Förderung besteht nicht. Die Prämie kann nur gewährt werden, wenn der vollständig ausgefüllte und vom Kunden und dem Fachhandel unterfertigte Förderantrag samt Rechnungskopie bis 31.3.2019 im Online-Portal unter aktionen.vkw.at hochgeladen wurde oder beim VKW Kundenservice eintrifft. Pro Stromliefervertrag kann ein Förderantrag eingereicht werden. Der Kunde ist einverstanden, dass die angeführten Daten in der EDV erfasst und bearbeitet werden. Kunde und VKW vereinbaren, dass diese Energieeffizienzmaßnahme von der VKW dokumentiert und als Energieeffizienzmaßnahme der VKW an die zuständige Behörde (Energieeffizienz-Monitoringstelle) gemeldet wird. Die VKW kann dieses Recht auch an einen anderen Energielieferanten abtreten. Der Kunde bestätigt, dass er für diese Energieeffizienzmaßnahme keine weitere Förderung erhalten hat und dass er die Anrechenbarkeit der gegenständlichen Energieeffizienzmaßnahme nicht auf einen anderen Energielieferanten übertragen hat oder wird.

Unsere Datenschutzinformationen erhalten Sie unter www.vkw.at/datenschutz oder per Post von unserem Kundenservice (Tel.: +43 5574 9000).

In 4 Schritten zur 100 Euro Prämie

1. Förderantrag anfordern.
Holen Sie sich einfach Ihren Antrag online oder beim VKW Kundenservice unter Tel.: 05574 9000 und füllen Sie ihn aus.
 

2. Bestätigung vom Händler einholen.
Lassen Sie sich den Kauf und Geräteaustausch von Ihrem Händler auf dem Förderantrag bestätigen.

 

3. Unterlagen an die VKW schicken.
Laden Sie den Förderantrag samt Rechnungskopie im VKW Förderportal hoch oder schicken Sie ihn per Post oder per E-Mail an die VKW.

4. 100 Euro erhalten und profitieren.
Die VKW schreibt den Förderbetrag über vier Jahre auf Ihrer Stromrechnung gut und Sie sparen sofort Stromkosten durch Ihr neues, effizientes Haushaltsgerät.